Dirndlgwandsonntag

„…eini ins Dirndl und in die Lederne, und ab nach Waidhofen!“ … hieß es heuer am 13.September.

Wir durften an diesem Sonntag die Hl. Messe in der Stadtpfarrkirche in Waidhofen musikalisch gestalten.

Anschließend marschierten wir mit den Gästen in Richtung Schlosshof, wo der alljährliche Dirndlgwandsonntag gefeiert wird – heuer natürlich mit Platzzuweisungen, Registrierung und ohne Selbstbedienung.

Unser kurzes Platzkonzert war ein gemütliches Übergang, bevor der Frühschoppen von der „Eschenauer Tanzlmusi“ übernommen wurde.

Konviktgartenkonzerte „einmal anders“

Endlich durften wir wieder vor realem Publikum musizieren:

Am 2. und 30. August fanden unseren heurigen Konzerte im Konviktgarten statt. Unter etwas anderen Bedingungen konnten die Besucher unsern Klängen lauschen.

Es gab Platzuweisungen und eine Registrierung am Eingang, Speise und Getränke wurdenausschließlich serviert und Plätze durften nicht gewechselt werden.

So „streng“ diese Vorschriften klingen – unsere Gäste genossen die Konzerte aber alle Mal! Spielte beim 1. Konviktgartenkonzert das Wetter hervorragend mit, so mussten wir das 2. leider nach 4 Stücke abbrechen. Wir verlagertern kurzerhand unseren „Spielplatz“ unter die Bäume, aber der Regen ließ leider nicht nach.

Leckere Brötchen, Grillwürstel, Kaspressknödel, kühle Getränke und hausgemachte Mehlspeisen wurden auch heuer wieder serviert.

Außerdem gratulieren wir LEONIE HIRSCH, die im Sommer das Jungmusikerleistungsabzeichen auf der Klarinette in Bronze mit ausgezeichnetem Erfolg ablegte!

Kapellmeister Peter Steinbichler mit Leonie Hirsch

 

Bürgermeister Werner Krammer und Vizebürgermeister Armin Bahr mischten sich heuer unter die Besucher und freuten sich mit uns, dass die Konviktgarenkonzerte heuer stattfinden konnten. Sie hoben unsere Bereitschaft, unser Durchhaltevermögen und die gute Zusammenarbeit der 5 Kapellen in der Stadtgemeinde hervor, ohne die solch Veranstalungen nicht stattfinden könnten.
Nun sagen wir DANKE…

…an unsere Besucher, die sich an unsere Vorschriften hielten und uns unterstützen!

…an unsere Helfer der Dorfgemeinschaft und der Landjugend St.Georgen/Klaus!

…an den Wettergott, der es zumindest einmal gut mit uns gemeint hat! 🙂

Wir sind guter Dinge und freuen uns auf die Konviktgartenkonzerte 2021 – hoffentlich wieder unter „normalen“ Umständen! 🙂