Main_8SC_6827

Konzertwertung im Plenkersaal

08.12.2014

Wieder einmal konnten die Musikerinnen und Musiker der TMK St. Georgen/Klaus unter der Leitung von Mag. Gerhard Fluch die Jury bei der alljährlichen Konzertwertung im Plenkersaal von ihrer Leistung überzeugen. Für ihre intensive Probenarbeit in den letzten Wochen wurden sie schlussendlich mit 94, 0 Punkten für die Stücke „Fledermaus Ouverture“ und „Kräfte-Reich“ belohnt. HERZLICHE GRATULATION!

201411_TMK-CD_banner

CD-Aufnahme

Für das 150jährige Bestandsjubiläum hat die TMK St. Georgen/Klaus eine CD aufgenommen.
Nach intensiver Probenarbeit wurden die sorgfältig ausgewählten Stücke voriges Wochenende im Musikheim Allhartsberg aufgenommen. Das Ergebnis gibt’s im nächsten Jahr zu hören und zu erwerben 😉
Vielen Dank an dieser Stelle an den Musikverein Allhartsberg für die Gastfreundschaft!

Banner

Frühschoppen im Konvikt

Am  Sonntag pausierte der Dauerregen der letzten Tage für ein paar Stunden und wechselte auf Sonnenschein und angenehme Temperarturen.
Viele Besucher nutzten diesen kurzen Wetterumschwung für einen gemütlichen Vormittag im Konviktgarten. Die Musikerinnen und Musiker sorgten mit Kapellmeister Mag. Gerhard Fluch wie immer für ein tolles Frühschoppenprogramm und alle fleißigen Helferinnen und Helfer verwöhnten die Gäste mit selbstgemachten Mehlspeisen, Broten und Getränken.
Einmal mehr ein gelungener Frühschoppen im Konviktgarten! DANKE

Frühschoppen

Frühschoppen im Konvikt

Bei herrlichem Wetter durfte die TMK St. Georgen/Klaus viele Besucher im Konviktagaten begrüßen und sie den ganzen Vormittag über mit einem tollen Frühschoppenprogramm unterhalten.
Wie immer waren wieder sehr viele fleißige Hände am Werk (und Füße unterwegs) um bestens für das leibliche Wohl zu sorgen.
Wir freuen uns schon, wenn der Konviktgarten am 31. August das 2. Mal die Tore für St. Georgen/Klaus öffnet.

Marschmusikbewertung

Marschusikbewertung im Alpenstadion

Wieder eine tolle Darbietung der TMK  bei der Marschmusikbewertung im Alpenstadion Waidhofen/Ybbs.
Unter der Leitung von Stabführer Peter Steinbichler trat die TMK St. Georgen/Klaus das 12. Mal in Serie in Stufe E an und wurde für ihre großartige Leistung mit 97,5 Punkten belohnt.
Herzliche Gratulation!